Segelwolfs Tourenplanung

Man glaubt es kaum:Ich habe im März/April 2018 einen kompletten Törn von über 2.600 Seemeilen gefahren, ohne ein einziges Foto zu machen!

Warum? Mir war einfach nicht danach. Schaut Euch mal das kurze Video an, das ein Crewmitglied gedreht hat, dann wisst ihr, warumFreezing:

Losgefahren bin ich in Puerto de Mogán auf Gran Canaria, da ging’s noch – obwohl 19 Grad für Gran Canaria um die Jahreszeit auch schon zu kalt war. Und von da an wurde es von Tag zu Tag kälter. In Madeira hatten wir dann nur noch 14 Grad, aber das war jo noch warm! Atlantik, Biskaya, Englischer Kanal –jeden Tag wurde es kälter. Der Tiefpunkt war dann in Boulogne-sur-mer in Frankreich erreicht, als wir dort morgens um sieben bei 2 Grad (ZWEI !!!) Celsius losfuhren. Dan fragt man sich gelegentlich, was tu ich hier eigentlich…

Aber es gibt natürlich auch schöne Reisen in die Wärme, und über die wollen wir heute reden. Ausgebucht bin ich als Skipper bereits bis in das Frühjahr 2019! Heute schreibe ich mal kurz auf,  bei welchen Törns mit dem Segelwolf als Skipper noch Plätze frei sind:

16.05.18 – 26.05.18 Malaga – Cartagena – Mallorca
09.06.18 – 30.06.18 Wochentörns in die Dänische Südsee bzw. SKS-Ausbildung ab Kiel
07.07.18- 04.08.18 Wochentörns nach Dänemark, Schweden oder Polen ab Rügen
22.09.18 – 06.10.18 Wochentörns nach Dänemark, Schweden oder Polen ab Rügen
27.10.18 – 10.11.18 La Coruna – Lissabon – Madeira
10.11.18 – 17.11.18 Madeira – Las Palmas
09.02.2019 – 23.02.2019 SW-Küste Kuba –NO-Küste Kuba
23.02.2019 09.03.2019 Kuba – Nassau / Bahamas

Ich bin schon noch eine Reihe weiterer Törns unterwegs –aber die sind alle schon ausgebucht.

Wer also wieder einmal den Segelwolf begleiten möchte, meldet sich am besten bei mir unter www.segelwolf(at)gmx.de und ich leite die Anfrage dann an den entsprechenden Veranstalter weiter. – Ich freue mich immer ganz besonders, wenn Wiederholer wieder mit mir fahren,  auf den nächsten Törns sind es gleich mehrere.

Also überlegt Euch, was Euch interessieren könnte. Wenn nicht: bleibt hier im Blog und erfahrt, was wir alles so unterwegs erleben.

So stay tuned!

Autor: Segelwolf

Als professioneller Skipper habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht. Neben anderen Aufgaben ermögliche ich auf Mitsegeltörns vielen Segelneulingen, aber auch alten Hasen, die Schönheit des Lebens mit der Natur auf einer Segelyacht zu genießen.

Kommentar verfassen